Wir bieten Ihnen:

1-Tages – Lehrgänge (nur für Personen mit Fahrpraxis)

2-Tages – Lehrgänge für Anfänger

Die Lehrgänge können sowohl Inhouse sowie nach Absprache bei uns stattfinden.

Hintergrund:

Gabelstapler spielen für den innerbetrieblichen Transport in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Allerdings verlangt der Umgang mit dem Gabelstapler Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Etwa 15.000 Arbeitsunfälle jährlich belegen, dass die Kenntnisse der Gabelstaplerfahrer den hohen Anforderungen nicht ausreichend gerecht werden. Nach den Grundsätzen der Berufsgenossenschaften benötigt aber jeder, der gelegentlich oder regelmäßig mit einem Gabelstapler arbeitet, eine entsprechende Ausbildung mit einer theoretischen und praktischen Prüfung.

Voraussetzung des Teilnehmers:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gesundheitliche Eignung für das Steuern von Gabelstaplern.

Rechtliche Grundlagen der Ausbildung:

DGUV Vorschrift 68 / DGUV Grundsatz 308-001

Ausbildungsinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Gabelstaplern und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln / Verkehrswege
  • Fahrübungen
  • Theoretische und praktische Prüfung

(Die körperliche Eignung kann durch eine arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen G 25 „Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“ festgestellt werden.)

Menü schließen